Merida Cyclocross 400

CYCLO CROSS 400

Farbe matt-titan (gelb)
Rahmengrössen
XS(47)
S(50)
SM(52)
ML(54)
L(56)
XL(59)
Rahmen CYCLO CROSS LITE
Gabel Carbon Disc 15mm
Schaltwerk Shimano 105 RD-5800SS
Schalthebel Shimano 105
Bremshebel Shimano 105 / Tektro Spyre 160mm 6-Loch
Kurbelgarnitur Shimano RS510 46-36T
Kette KMC X11-1
Naben 6-Loch 15x100mm / 6-Loch, 5x135mm (Cassette) QR
Felge MERIDA Comp Cross 22
Kassette Shimano CS-5800 11-fach 11-28T
Reifen Maxxis All Terrane 33mm faltbar
Speichen Black Stainless
Vorbau MERIDA Expert, Breite 31,8mm +/-5°
Lenker MERIDA Expert Compact Road
Steuersatz MERIDA M2331 Neck
Sattelstütze MERIDA Road Comp Ø 27.2mm, Offset 12mm
Sattel MERIDA Sport
Gewicht 9.78 kg
Preis
1.199,00 €
Rahmengrössen XS(47) S(50) SM(52) ML(54) L(56) XL(59)
Oberrohrlänge (TT) 510 525 540 555 570 590
Sitzrohrlänge (ST) 470 500 520 540 560 590
Kettenstrebenlänge (CS) 425 425 425 425 425 425
Lenkwinkel (HTA) 70 70.5 71 72 72 72
Sitzwinkel (STA) 75 75 74 74 73 73
Tretlagerabsenkung (BD) 65 65 65 65 65 65
Steuerrohrlänge (HT) in mm 110 130 145 160 175 195
Gabeleinbauhöhe (FO) 395 395 395 395 395 395
Vorlagerung (R) 370 379 379 389 389 403
Absenkung (S) 524 545 561 579 593 612
Radstand (WB) 1005 1017 1018 1023 1028 1048
Überstandshöhe (SH) 740 764 781 804 817 847
PROLITE 66 TRIPLE BUTTED ALUMINIUM
Unser bewährtes Highend-Aluminium (6066) ist extrem leicht und robust. Mit dreifach konifizierten Hydroforming-Rohren können wir dem Material das bestmögliche Steifigkeits-Gewichts-Verhältnis beibringen.
CARBON FORK
Carbongabeln bieten beste Vibrationsdämpfung und eine präzise Lenkung. Alle Rennräder werden mit Carbongabeln ausgestattet, bei denen Schaft und Gabelbeine komplett aus Carbon bestehen.
X-TAPER HEADTUBE
Die Verwendung eines Gabelschaftrohrs mit 1 1/8″ Lager oben und 1 1/4″ oder 1 1/2″ Lager an der Unterseite sorgt für höchste Steifigkeit und ein präzises, sicheres Lenkverhalten, das Vertrauen schafft.
SMOOTH WELDING
Hier glättet ein zweiter Schweißvorgang die Schweißnähte. Das verleiht dem Rahmen eine organischen Optik. Auf den ersten Blick sehen die Übergänge so fließend wie bei Carbon aus.
INTERNAL CABLE ROUTING
Die Kabel werden im Rahmen geführt und treten durch unauffällige Anschläge ein und aus. Das Rad sieht schöner aus, während die Züge vor Feuchtigkeit und Schmutz geschützt sind.
POST MOUNT DISC
Bei Postmount wird der Bremskörper direkt auf die Sitzstrebe montiert, bei „Chainstay“ auf die Kettenstrebe (und somit innerhalb des Hinterbaus). Vorteile der zweiten Variante: die perfekte Verteilung der Bremskräfte und die einfachere Verlegung der Bremsleitung durch die Kettenstrebe.
15-100 THROUGH AXLE
Eine 100 mm breite Steckachse mit 12 oder 15 mm Durchmesser in der Gabel verbessert die Seitensteifigkeit. Das Pendant hinten mit 142 x 12 mm erhöht die Hinterbausteifigkeit und erleichtert gleichzeitig den Radausbau.
F-MOUNT
Mit „F-Mount“ ausgestattete Fahrräder verfügen über integrierte Befestigungsteile für Schutzbleche, die die Montage schnell und einfach machen (einige Fahrräder benötigen modellspezifische Schutzbleche).

Händlersuche

Finden Sie Ihren Händler einfach und bequem
über PLZ, Ort oder den Firmennamen.

MEHR GESCHICHTE

MERIDA ist in Bewegung: Seit 25 Jahren steht die Marke für Leidenschaft im Fahrradbau. Hier sind die Infos … mehr